Archive for the 'Futtermittel' Category

Never ending Story: Professor Gilles-Eric Seralini kritisiert das Fehlen von Langzeitstudien bei der Beurteilung über die Toxizität von gentechnisch veränderten Futtermitteln

25. Januar 2016 - Abgelegt in Fehlen von Langzeitstudien, Futtermittel, Toxizität <--| No Comments »-->

Jetzt hat Seralini den lange zurückliegenden und stets umstrittenen Fall um die Herde von Gottfried Glöckler neu aufgerollt und überprüft. Die Daten von Glöckner wurden nun das erste Mal wissenschaftlich publiziert: (Glöckner & Séralini, SJAS, 2016) http://scholarly-journals.com/sjas/archive/2016/January/toc.htm Ergebnis: es besteht ein fataler Zusammenhang zwischen Toxizität und Dauer der GVO-Einwirkung auf den Organismus.

Hierzu die Einladung zur Pressekonferenz in Brüssel

January 26, 2016

PRESS CONFERENCE on Tuesday Jan 26, 2:30 pm

Press Room 0A50 European Parliament

Bâtiment Paul Henri Spaak – Entrance Simone Weil, bâtiment A.Spinelli (place Luxembourg)  BRUSSELS

THE FIRST GMO Bt CROP TO BE COMMERCIALIZED WAS TOXIC TO ANIMALS OVER THE LONG TERM

Context: The first GM maize to be commercialized for animal feed, Bt176 from Novartis (subsequently Syngenta), caused various controversies, beginning in 1996. Grown on a few thousand hectares, it was quickly withdrawn from the market. continue reading »

Share