Europäische Kampagne für sauberes Saatgut

Semons la biodiversite / Saat der Vielfalt

Saatgut ist das wertvollste und heiligste Gut eines Bauern. Sein Recht auf Nachbau, Weiterzucht und Verkauf wird durch Patentierungen und gesetzgeberische Maßnahmen massiv beschnitten. Patentierbarkeit von Saatgut und Tieren führt schnell zu einer biologischen Verarmung und zu einer Monopolisierung des Lebensmittelmarktes. Daher wollen wir erreichen, daß Saatgut als unantastbares, unveräußerliches Erbe der Menschheit von der UNESCO als Weltkulturerbe geschützt wird.

Veranstaltung in Paris 27.-28. Oktober 2008
Dossier/Veranstaltungsprogramm (pdf)

Website: www.semonslabiodiversite.org (auch in Deutsch)

Share

Oktober 31 2008 10:18 pm | Archiv

Comments are closed.